Anzeige

Hauptgewinn aus dem PS-Sparen der Sparkassen ging nach Ansbach

Ansbach, 19.01.2021 – Im Rahmen der Winter-Sonderauslosung 2020 des „PS-Sparen und Gewinnen“ ging ein Hauptgewinn an einen Kunden der Sparkasse Ansbach. Der Gewinn wurde vom Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Ansbach, Werner Frieß, übergeben.

Das PS-Sparen und Gewinnen sind eine beliebte Sparform der Sparkassen. Jeder, der sich beteiligt kann gleichzeitig gewinnen, sparen und helfen. Mit einem Los für nur 5 Euro können monatlich bis zu 10.000 Euro gewonnen werden. Von den 5 Euro gehen 4 Euro auf ein Sparkonto. 1 Euro ist der Los-Einsatz.

Zugleich wird beim Kauf eines PS-Loses ein sozialer Beitrag geleistet. Denn 25 Prozent des Auslosungsbeitrages werden für wohltätige Zwecke ausgeschüttet. Zweimal pro Jahr finden für alle Los-Inhaber zusätzlich Sonderauslosungen mit attraktiven Sachpreisen und großen Geldgewinnen statt. Bei der aktuellen Ziehung fiel einer der TUI-Reisegutscheine über 3.000 Euro an Herrn Lutz Engler aus Stödtlen. Damit ist er für die Zeit nach den aktuellen Reiseeinschränkungen gut gerüstet. Unser Bild zeigt die glücklichen Gewinner bei der Übergabe durch den Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse, Werner Frieß.


Quelle: Sparkasse Ansbach

Anzeige