Anzeige

Gunzenhausen: +++ Wildunfall +++

Am späten Mittwochnachmittag kam es auf der Bundesstraße 466 zwischen Unterwurmbach und Steinacker zu einem Wildunfall. Ein 25-jähriger Autofahrer erfasste dabei ein Wildschwein. Durch den Aufprall entstand an dem Pkw erheblicher Schaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Das Wildschwein wurde bei dem Zusammenprall getötet. Der 25-Jährige blieb unverletzt.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Anzeige

Anzeige