Anzeige

Gunzenhausen: +++ Warenbetrug +++

In einem Kleinanzeigenmarkt im Internet hatte eine 32-Jährige eine Geldbörse für 70 Euro erstanden. Den Betrag überwies sie per Vorauskasse auf das angegebene Konto. Die Geldbörse erhielt die Frau jedoch nicht. Sie wurde mit Ausreden vertröstet. Die 32-Jährige erstattete nun Anzeige wegen Betrug bei der Polizei Gunzenhausen.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Anzeige