Anzeige

Gunzenhausen: +++ Verkehrsunfall +++

Eine 67-Jährige hatte am Dienstagabend die Nürnberger Straße in Richtung stadteinwärts befahren. An der Einmündung in die Bahnhofstraße musste sie wegen des „Stoppschildes“ anhalten. Als sie wieder losfuhr, übersah sie das von links kommende Auto eines 32-Jährigen und es kam zu Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.400 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Anzeige