Anzeige

Gunzenhausen: +++ Verkehrsunfall +++

Direkt vor dem Dienstgebäude stießen am Sonntag um 20.10 Uhr zwei Autos zusammen.

Ein 18-jähriger aus Oberfranken wollte von der Rot-Kreuz-Straße in die übergeordnete Luitpoldstraße einbiegen und übersah dabei das Auto einer Gunzenhäuserin. Der Pkw des Verursachers wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden, die Schadenshöhe liegt bei etwa 5.000 Euro. An dem Pkw der Geschädigten entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Der Führerscheinneuling muss sich nun wegen einer Ordnungswidrigkeit nach der Straßenverkehrsordnung verantworten.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Anzeige