Anzeige

Gunzenhausen: +++ Unfall mit zwei verletzten Fahrradfahrern +++

Am Montag, 16.05.2022 befuhr ein Mann mit seinem Fahrrad die rechte Seite des Fahrradweges in der Wassergasse, in Richtung Altmühlsee. Links neben ihm fuhr ein 56-Jähriger in die gleiche Richtung. Nach der Unterführung der B466 kam den beiden Radfahrern eine 79-jährige Frau mit dem Fahrrad, auf der rechten Seite des Radweges, entgegen.

Der 56-jährige Radfahrer, welcher links neben seinem Bekannten, in entgegengesetzter Richtung fuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und es kam zum Zusammenstoß mit der Dame. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Beteiligte verletzt. Der Verursacher trug eine kleine Beule am Kopf davon, während die Dame mit Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus Gunzenhausen eingeliefert wurde.

Anzumerken ist hier, dass die Fahrradfahrer keinen Helm trugen. Die Polizei weist darauf hin, dass ein Fahrradhelm vor schwereren Verletzungen schützen kann und empfiehlt ausdrücklich das Tragen eines Helmes.

Die aufnehmenden Polizeibeamten stellten bei dem 56-jährigen Radfahrer Alkoholgeruch fest, woraufhin ein durchgeführter Atemalkoholtest einen Wert von über 1,8 Promille ergab. Der unfallverursachende Radfahrer musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Anzeige

Anzeige