Anzeige

Gunzenhausen: +++ Trickbetrug +++

Am 22.10.21 betrat ein bisher unbekannter Mann ein Geschäft am Marktplatz und wollte einen Artikel für knapp 8 € kaufen.

Er legte zunächst einen 100-Euro-Schein auf den Tresen. Während die anwesende Verkäuferin mit dem Auszahlen des Wechselgeldes beschäftigt war, wollte der Betrüger noch einen 50- und einen weiteren 100-Euro-Scheins gewechselt haben.

Außerdem fragte er in Englisch und gebrochenem Deutsch nach dem Weg. Er konnte die Verkäuferin dadurch so ablenken, dass, nachdem er den Laden verlassen hatte, 90 € in der Kasse fehlten.

Der Mann war etwa 45 Jahre alt, 1,80 m groß, schlank und hatte ein west/nordeuropäisches Aussehen. Er trug eine Sonnenbrille und ein rotes Baseballcap.

Wo ist der Betrüger noch aufgetreten? Die Polizei Gunzenhausen bittet unter der 09831-67880 um Hinweise +++

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Anzeige

Anzeige