Anzeige

Gunzenhausen: +++ Streit eskaliert – mehrere Körperverletzungen +++

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 26./27.11.2022 begab sich ein 21Jähriger alkoholisiert zusammen mit seinem 23jährigen Bruder zu seiner 19jährigen ExFreundin, um eine Sache zu klären.

Als diese die Tür öffnete, eskalierte die Situation. Ein 23jähriger, anwesender Bekannter des Mädchens konnte den ExFreund aus der Tür stoßen. Es kam im Treppenhaus zum Gerangel, wobei der 21Jährige  dem 23Jährigen Bekannten mit der flachen Hand ins Gesicht schlug.

Die hinzugerufene Streife musste auf der Straße vor dem Haus eine weitere körperliche Auseinandersetzung zwischen dem älteren Bruder und einem weiteren, anwesenden 22jährigen Bekannten der ExFreundin unterbinden. Als die Situation vor Ort geklärt war, schlug zu guter Letzt der ältere Bruder auf den jüngeren Bruder ein. Ein Atemalkoholtest ergab beim 21Jährigen einen Wert von 2,02 Promille. Allen Beteiligten wurde ein Platzverweis erteilt, welchem sie nachkamen. Durch die Polizei Gunzenhausen wurden mehrere Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Anzeige