Anzeige

Gunzenhausen: +++ Betrug im Internet +++

Am „Black Friday“ Ende November bestellte ein 48-Jähriger bei einem Internet-Shop eine Soundbar. Er erhielt zunächst eine Bestellbestätigung mit den Bankdaten. Nach Überweisung des Kaufpreises in Höhe von 259,35 Euro wurde ihm die Ware jedoch nicht geliefert. Bei dem Verkäufer dürfte es sich um einen Fake-Shop handeln. Dieser Shop ist nicht mehr erreichbar. Der 48-Jährige erstattete nun bei der Polizei Gunzenhausen Anzeige wegen Betrug.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Anzeige

Anzeige