Anzeige

Gunzenhausen: +++ Bestellte Ware nicht erhalten +++

Ein 37-Jähriger hatte Ende Oktober auf einer Internetplattform ein Smartphone im Sofortkauf erworben. Den betreffenden Betrag in Höhe von 249 Euro überwies er nach Kaufabschluss auf das angegebene Konto des Verkäufers. Die gewünschte Ware wurde dem 37-Jährigen bisher nicht geliefert. Er erstattete nun bei der Polizei Gunzenhausen Anzeige wegen Warenbetrug.

Quelle: Polizeiinspektion Gunzenhausen

Anzeige