Anzeige

Theodor Escherich

Prof. Dr. med. Theodor Escherich (* 29. November 1857 in Ansbach; † 15. Februar 1911 in Wien) war ein deutsch-österreichischer Kinderarzt, Bakteriologe und Professor an den Universitäten von Graz und Wien. Er entdeckte das Bakterium Escherichia coli (E. coli), das 1919 nach ihm benannt wurde, und bestimmte dessen Eigenschaften.

Die Escherichstraße am Klinikum Ansbach ist nach ihm benannt. Am Geburtshaus, dem Eybhof, erinnert eine Plakette an ihn.

 

Anzeige

Anzeige