Anzeige

Schwarzer Bock

Der Schwarzer Bock ist ein Ansbacher Restaurant- und Hotel-Betrieb sowie ein denkmalgeschütztes Gebäude in der Pfarrstraße 31. Es befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur Reitbahn, markgräflichen Hofkanzlei und dem Wohn- und Sterbehaus Kaspar Hausers auf dem Montgelasplatz.

Das Gebäude ist das einzige Haus mit der für Ansbach typischen schlichten bürgerlichen Rokokofassade, welches noch an der ehemaligen Stadtmauer erhalten ist und durchgehend als Gastbetrieb geführt wurde. Als eines der wenigen Häuser in Ansbach hat der Schwarze Bock direkten Zugang zur Markgrafenquelle, einer frühen Wasserversorgung Ansbachs. Der Schwarze Bock ist an den Zweig Kaltenklinger Röhrenfahrt angeschlossen, der das Quellgebiet im Bereich des heutigen Klinikum Ansbach hat.

Der Schwarze Bock diente ehemals als Verkehrslokal des Offizierskorps des 2. Ulanen-Regiments.

Kontakt: Homepage

Anzeige

Anzeige