Anzeige

Johannes Vetter

Johannes Vetter (*20. Mai 1979 in München) ist ein in Ornbau und Aschaffenburg arbeitender und lebender Künstler.

Vetter absolvierte eine Ausbildung als Steinmetz und Steinbildhauer, bevor er von 2003 bis 2009 Freie Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe studiert hat. Vetter ist Meisterschüler von Marijke van Warmerdam und sammelte Auslandserfahrungen in Polen und England.

Seine Werke präsentierte er 2010 in der Ausstellung „der Besuch“ im Kunsthaus Reitbahn. Zudem sind dauerhaft Exponate in der Kanzlei Dr. Carl zu sehen.

Foto: Stadt Ansbach, Michael Vogel

Beim Ansbacher Kunstpreis 2015 wurde Vetter mit seinem Bild „frau mit lolly“ einer der Preisträger.

Seit 2016 ist der diplomierte Vetter Initiator und Kurator der ANSBACH CONTEMPORARY – Biennale für zeitgenössische Kunst.

Kontakt: Homepage

Anzeige

Anzeige