Anzeige

Fermo

Die Stadt Ansbach unterhält seit dem 15. Juni 2006 eine Städtepartnerschaft mit dem italienischen Fermo. Damals unterzeichneten die amtierenden Stadtoberhäupter Ralf Felber und Saturnino Di Ruscio die Urkunde in Fermo, einer Kommune mit rund 36.000 Einwohnern und Hauptstadt der fünften Provinz in den Marken. Die Entfernung von Ansbach nach Fermo beträgt 1036 Kilometer.

Um die Freundschaft und das gegenseitige Kennenlernen zu befördern, gibt es seit Juli 2006 die Freunde von Fermo und Umgebung sowie seit Frühjahr 2007 die Amici di Ansbach. Ebenfalls seit 2007 organisiert die Stadt Ansbach gemeinsam mit der Comuna di Fermo ein Oktoberfest in Fermo, auf dem mit Unterstützung der Brauerei Tucher und der Metzgerei Maurer bayerisch-fränkische Spezialitäten angeboten werden.

Anzeige

Anzeige