Anzeige

2. Februar

Der 2. Februar (auch Mariä Lichtmess genannt) ist der 33. Tag des gregorianischen Kalenders, somit bleiben 332 Tage bis zum Jahresende (333 Tage in Schaltjahren). Namenstag hat Burkard. Heute ist Welttag der Feuchtgebiete.

Ereignisse:

  • 1789: Carl Alexander Heideloff, der das Uz-Denkmal entwarf, wird geboren
  • 1863: Carl von Giech, mittelfränkischer Regierungspräsident, stirbt
  • 1937: Der Künstler Norbert Ditt kommt zur Welt
  • 1970: In Ansbach kommt die renommierte klassische Philologin Irmgard Männlein-Robert zur Welt

Anzeige

Anzeige