Anzeige

Geißlingen: +++ Ohne Versicherung unterwegs +++

Bei der Kontrolle eines Mercedes-Kombi am Dienstag, 06.10.2020 um 19:50 Uhr wurde festgestellt, dass die Versicherung für das Fahrzeug längst erloschen war. Zudem bestand gegen die 48-jährige Fahrerin ein staatsanwaltschaftlicher Suchvermerk. Das Fahrzeug wurde von den Beamten stillgelegt und die Zulassungsplaketten entwertet. Die Frau erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das
Pflichtversicherungsgesetz. Der Mercedes musste stehen bleiben und die Frau konnte nach den polizeilichen Maßnahmen ihren Weg fortsetzten.

Quelle: Polizeiinspektion Bad Windsheim

Anzeige