Anzeige

Gebsattel: +++ Dem Alkohol zugesprochen – trotzdem ans Steuer gesetzt +++

Trotz erheblichen Alkoholgenusses setzte sich in der Nacht zum Samstag, 09.12.17 ein Pkw-Fahrer ans Steuer. Bei der Kontrolle gegen 03.25 Uhr wies er bei einem Alkoholtest einen Wert von knapp 1,3 Promille auf. Dass dies keine gute Idee war, bemerkte der 21-jährige spätestens, als er zur obligatorischen Blutentnahme schreiten musste und ihm sein Führerschein sichergestellt wurde.

Quelle: Polizeiinspektion Rothenburg

Anzeige

Anzeige