Anzeige

Fotowettbewerb der „UTLA“ in Anglet

Nach einer Pause im vergangenem Jahr ruft die „Université du Temps Libre d’Anglet“, die das französische Pendant zur deutschen Volkshochschule ist, wieder den traditionellen Fotowettbewerb aus. Der Wettbewerb umfasst zwei Kategorien: Beiträge aus Frankreich und aus dem Ausland. Somit sind alle ambitionierten Fotografinnen und Fotografen aus Ansbach aufgerufen, sich am Wettbewerb zu beteiligen.

In diesem Jahr wurde das Thema „Parks und Gärten“ ausgerufen. Einsendeschluss in Anglet ist der 15. Februar 2022. Die Preisträger werden von einer Jury ausgewählt und die Fotos werden vom 1. bis 3. März 2022 in Anglet in einer Ausstellung präsentiert.

Für Bewerberinnen und Bewerber aus Ansbach übernimmt die Partnerstadt Anglet die Teilnahmegebühr. Die Bedingungen können auf der Homepage der Stadt Ansbach eingesehen und heruntergeladen werden
https://www.ansbach.de/Städtepartnerschaften/Wettbewerbe/ oder sind in der Tourist-Information im Stadthaus, Tel. 0981 – 51 243, oder per E-Mail an renate.weinmann@ansbach.de erhältlich.

Quelle und Foto: Stadt Ansbach

Anzeige

Anzeige