Anzeige

Fördermittel für Geburtshilfe

Der Landkreis Ansbach hat im Rahmen der Richtlinie zur Förderung der Geburtshilfe in Bayern erneut einen staatlichen Zuschuss für die Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe an der ANregiomed Klinik Rothenburg erhalten.

Die Förderung beläuft sich für das Jahr 2021 auf 991.880,69 Euro und wird damit bereits seit drei Jahren ausgezahlt. Ziel des Programms ist es, den Erhalt geburtshilflicher Abteilungen in ländlichen Regionen zu unterstützen. Im Jahr 2020 erhielt der Landkreis Ansbach einen Bescheid in Höhe von 255.136,85 Euro € sowie im Jahr 2019 in Höhe von 150.469,86€.

ANregiomed ist der von Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach getragene Krankenhausverbund mit Kliniken in Ansbach, Dinkelsbühl und Rothenburg sowie einer Praxisklinik in Feuchtwangen.

Quelle: Landratsamt Ansbach

Anzeige

Anzeige