Anzeige

Flachslanden: +++ Vorfahrtsverletzung – Stoppschild missachtet +++

Am Dienstag, 27. April, 2021 um 17.35 Uhr ereignete sich an der Kreuzung der Staatsstraße 2245 mit der Kreisstraße AN 21 ein Verkehrsunfall mit Sachschaden, als eine 57-Jährige mit einem Pkw Opel Astra die Kreisstraße AN 21 von Flachslanden in Richtung Virnsberg befuhr und an der Kreuzung einen vorfahrtsberechtigten Kleintransporter Ford Transit eines 61-Jährigen, der auf der Staatsstraße 2245 in Richtung Oberdachstetten fuhr, übersah.

Bei dem folgenden Zusammenstoß wurde niemand verletzt. Der Pkw Opel Astra der 57-Jährigen wurde im Frontbereich beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro. Am Ford Transit des 61- Jährigen wurden die Stoßstange und er Kotflügel vorne links beschädigt, außerdem platzte der linke Vorderreifen, der Sachschaden beträgt ca. 2.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige