Anzeige

Feuchtwangen: +++ Weihnachtsbeleuchtung zerstört +++

In der Zeit zwischen Montag, 17. und dem Abend des 18. Dezember wurden auf dem Kirchplatz am dortigen Weihnachtsmarkt über 30 Glühbirnen von mehreren Verkaufsbuden aus der Fassung gedreht und mutwillig zerstört.

Ermittlungen diesbezüglich werden von der Polizeiinspektion Feuchtwangen geführt, welche auch unter der 09852-67150 Hinweise aus der Bevölkerung entgegennimmt.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige