Anzeige

Feuchtwangen: +++ Verkehrsunfallfluchten +++

Am 21.07.2017 in der Zeit von 09.30 Uhr is 10.15 Uhr parkte eine 61-jährige Frau ihren Pkw in Feuchtwangen, Ringstraße, vor einer Zahnarztpraxis. Bei der Rückkehr zu ihrem Pkw stellte sie fest, daß dieser hinten links angefahren war.
Schaden: 1.500 Euro

In Feuchtwangen, Parkplatz Kaufland, wurde am 21.07.17 gegen 09.50 Uhr, touchierte beim Ausparken eine 72-jährige Pkw-Fahrerin einen anderen Pkw. Anschließend wartete sie ca. 30 Minuten und fuhr dann nach Hause, um dann eine Stunde später den Unfall der Polizei zu melden. Laut Angaben der Frau handelte es sich beim beschädigten Pkw um einen hellfarbenes Fahrzeug. Bei einer Nachschau konnte dieser beschädigte Pkw nicht mehr am Parkplatz festgestellt werden.
Schaden: ca. 1.000 Euro

Am 21.07.2017 wurde vom örtlichen Stromversorger mitgeteilt, dass in Schnelldorf, Raiffeisenweg, eine Straßenlaterne vermutlich durch einen Lkw beschädigt wurde.
Schaden: 1.000 Euro

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige