Anzeige

Feuchtwangen: +++ Verkehrsunfallflucht +++

Am Samstag,  12.01.2019 um 17.30 Uhr, befuhr ein 89-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug die B 25 von Rothenburg kommend in Richtung Feuchtwangen.
Am Ortsbeginn Feuchtwangen fuhr er zunächst über den Innenbereich des Kreisverkehrs, kam anschließend nach rechts aus dem Kreisverkehr und überfuhr ein Vorfahrtszeichen. Danach kam er im Bankett zum Stehen. Nach mehrfachen Versuchen konnte er letztlich wieder aus dem Bankett rückwärts auf die Fahrbahn fahren.
Der Vorgang wurde von anderen Verkehrsteilnehmern beobachtet, die den Senior aufhalten wollten. Er setzte seine Fahrt aber trotzdem fort in Richtung Feuchtwangen. In der Crailsheimer Straße fuhr er mit seinem linken Vorderreifen noch gegen eine Verkehrsinsel, so dass dieser platt war. In der Unteren Torstraße konnte er schließlich von anderen Verkehrsteilnehmern angehalten werden. Es entstand ein Sachschaden von 1.000 Euro

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige