Anzeige

Feuchtwangen: +++ Verkehrsunfälle +++

Zu einem Sachschaden von insgesamt ca. 6.000 Euro kam es am Freitag, 14.12.2018 gegen 13.30 Uhr. Eine Pkw-Fahrerin fuhr vom Marktplatz kommend stadtauswärts Richtung Hindenburgstraße, als ein Pkw-Fahrer aus der Herrenstraße nach links Richtung Marktplatz abbiegen wollte. Obwohl die Pkw-Fahrerin den von rechts bevorrechtigten Pkw-Fahrer hätte gewähren lassen müssen, übersah sie diesen wohl und es kam zu einen Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand.

Ein weiterer Unfall ereignete sich gegen 19.30 Uhr an der Einmündung Untere Torstraße/Ringstraße. Zur Unfallzeit wollte ein Fußgänger-Pärchen hinter einem Pkw, welcher verkehrsbedingt an der dortigen Einmündung auf der Ringstraße wartete, die Straße überqueren. Ein aus der Innenstadt auf der Unteren Torstraße befindlicher Pkw-Fahrer bog in die Ringstraße nach links ein, übersah die beiden Fußgänger und es kam zum Zusammenstoß. Hierbei wurden beide Fußgänger leicht verletzt.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige