Anzeige

Feuchtwangen: +++ Urkundenfälschung +++

Am Donnerstag, 28.11.19 um 16.40 Uhr, wurde im Stadtgebiet ein 37-jähriger Pkw-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die Überprüfung ergab, dass der Mann eine Totalfälschung eines polnischen Führerscheins vorzeigte. Der Mann besitzt keine Fahrerlaubnis. Den gefälschten Führerschein hat er nach eigenen Angaben für 600 Euro in Polen gekauft.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige