Anzeige

Feuchtwangen: +++ Unfallflucht +++

Ein bislang Unbekannter ist auf der Bundesautobahn A 6, kurz vor dem Autobahnkreuz „Feuchtwangen / Crailsheim“ in Fahrtrichtung Heilbronn, mit seinem Lkw nach links von der Fahrbahn ins unbefestigte Bankett geraten. Dort streifte er an der Mittschutzplanke entlang und walzte diese auf einer Länge von rund fünfzig Metern nieder. Dadurch entstand rund 2.000 Euro Sachschaden, wie die Ordnungshüter schätzen.

Da der Unfallverursacher anschließend weiter gefahren ist, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern oder die Polizei zu informieren, wurde dort jetzt ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Die Ermittler suchen in diesem Zusammenhang nach möglichen Unfallzeugen und hoffen auf Hinweise auf den Flüchtigen und sein Fahrzeug. Diese werden unter der Rufnummer (0981) 9094-430 bei der Verkehrspolizei Ansbach entgegen genommen.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige