Anzeige

Feuchtwangen: +++ Unfall mit schwerverletztem Motorradfahrer +++

In der Nacht vom 21. auf den 22.05.2022, gegen 24 Uhr, fuhr ein 31-jähriger Mann aus Feuchtwangen mit seinem Motorrad auf der B25 in Fahrtrichtung Dinkelsbühl. Auf Höhe eines Parkplatzes zwischen Feuchtwangen und Schopfloch kam ihm eine 54-jährige Pkw-Fahrerin aus einem Ortsteil von Feuchtwangen entgegen.

Nach bisherigen Erkenntnissen kam der Motorradfahrer auf die Gegenfahrbahn. Obwohl die Pkw-Fahrerin noch versuchte auszuweichen, kam es zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Hierdurch wurde der Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt. Die Pkw-Fahrerin sowie ihr Ehemann auf dem Beifahrersitz blieben unverletzt.

An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt über 30.000 Euro. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde zur Klärung des genauen Unfallherganges ein Gutachter hinzugezogen. Die beteiligten Fahrzeuge wurden sichergestellt. Die Bundesstraße blieb während der Unfallaufnahme für 3,5 Stunden in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige

Anzeige