Anzeige

Feuchtwangen: +++ Streitigkeit mit mehreren Straftaten +++

Bereits am Mittwochnachmittag eskalierte eine Streitigkeit zwischen zwei Nachbarn, weil einer der Beiden sein Fahrzeug vor die Garage des anderen geparkt hatte. Im anschließenden Streit beleidigte der 53-Jährige seinen 39-jährigen Gegenüber und drohte ihm Schläge an. Als der Aggressor mit seinem Fahrzeug wegfahren wollte, wurde der 39-Jährige durch das Schließen der Fahrertür an der linken Hüfte/Bein verletzt. Gegen den 53-Jährigen wird wegen Bedrohung, gefährlichen Körperverletzung und Beleidigung ermittelt.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige

Anzeige