Anzeige

Feuchtwangen: +++ Schwerer Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletzten Motorradfahrer +++

Am Freitag, 24.08.2018, gegen 08.40 Uhr, kam es auf der Bundesstraße B 25, auf Höhe Abzweigung Kaltenbronn zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Verletzten.
Ein 89-jähriger Pkw-Fahrer wollte von Kaltenbronn kommend vermutlich nach links in Richtung Feuchtwangen in die vorfahrtsberechtigte Bundesstraße einfahren. Er übersah dabei einen aus Feuchtwangen kommenden 48-jährigen Motorradfahrer. Dieser wurde durch den Zusammenstoß schwerstverletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht wurde. Der Pkw-Fahrer wurde leichter verletzt. Den noch laufenden Unfallermittlungen wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.
Zur Schadenshöhe ist festzustellen, dass bei beiden Fahrzeugen von einem Totalschaden auszugehen ist. Beim Motorrad von ca. 15.000 Euro und am Pkw von ca. 1.000 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige

Anzeige