Anzeige

Feuchtwangen: +++ Fahren ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung +++

Am 21.09.2020 um 19:10 Uhr stellte eine Polizeistreife während einer Verkehrskontrolle 37-jährigen Mannes in der Daimlerstraße in Feuchtwangen bei der Überprüfung der Fahrerlaubnis
Unregelmäßigkeiten bei dem Dokument des Mannes fest. Bei einer genaueren Überprüfung des Führerscheins konnten eindeutige Merkmale einer Komplettfälschung festgestellt werden. Da der Mann somit keine Fahrerlaubnis besitzt und ohne gültige Fahrerlaubnis einen Pkw mit Anhänger führte erwartet ihn nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung. Gegen
die 38-jährige Halterin des Fahrzeuges wurden Ermittlungen wegen des Verdachtes des Ermächtigens
als Halterin zum Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige