Anzeige

Feuchtwangen: +++ Fahndungstreffer +++

Im Rahmen der Fahndungsstreife der VPI Ansbach wurde ein 29-Jähriger aus Rumänien am 01.07.22, gegen 08:15 Uhr kontrolliert. Er war unterwegs mit einem Pkw Toyota, und wurde an der AS Feuchtwangen-Nord angehalten.

Dabei stellte sich heraus, dass gegen den Fahrer, der auch gleichzeitig der Halter des Fahrzeuges ist ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Passau besteht. Gegen eine Zahlung in Höhe von 733,50 Euro konnte die Ersatzfreiheitsstrafe jedoch abgewendet werden.

Quelle: Verkehrspolizeiinspektion Ansbach

Anzeige

Anzeige