Anzeige

Feuchtwangen + Dombühl: +++ Verkehrsunfälle +++

Feuchtwangen: Am 15.06.2022 befuhr um 21:13 Uhr ein 85-jähriger Mann mit seinem Pkw die B 25 von Schopfloch kommend in Richtung Feuchtwangen. Am Ortsbeginn von Feuchtwangen fuhr der Mann offensichtlich aufgrund Ortsunkenntnis mit einer zu hohen Geschwindigkeit in den Kreisverkehr ein, geriet hierbei auf die Mittelinsel, kam deswegen aus dem Kreisverkehr heraus von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Pkw gegen einen Zaun einer angrenzenden Firma. Durch den Unfall wurde ein Gesamtsachschaden von etwa 4.500,- Euro verursacht.

Dombühl:  Am 15.06.2022 um 17:55 Uhr fuhr eine 55-jährige Frau mit ihrem Fahrrad zwischen den Ortschaften Ziegelhütte und Kloster Sulz in Richtung Kloster Sulz. Die Dame kam hierbei mit ihren Reifen etwa auf Höhe der Einmündung Vogelbuck in das Bankett und stürzte hierdurch alleinbeteiligt. Die Frau wurde mit schweren, jedoch nicht lebensgefährlichen Kopfverletzungen zur Behandlung in das Krankenhaus gebracht. Am Fahrrad entstand kein Sachschaden.

Quelle: Polizeiinspektion Neustadt/Aisch

Anzeige