Anzeige

Feuchtwangen: +++ Beleidigung nach verweigerter Auskunft +++

Am Dienstag, 06.10.2020 gegen 13.00 Uhr rief eine 18jährige Frau aus Gebsattel bei der Polizei in Feuchtwangen an und wollte eine Auskunft über ihren Freund haben. Die Beamtin, welche das Gespräch entgegen nahm, konnte aus datenschutzrechtlichen Gründen die Auskunft nicht geben, woraufhin sie von der Anruferin obszön beleidigt wurde. Aufgrund der übermittelten Rufnummer konnte die Anruferin identifiziert werden. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen Beleidigung.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige