Anzeige

Ehingen: +++ Warenbetrug +++

Wegen Betrugs erstattete ein 39-jähriger Mann aus Ehingen Montag, 28.12.2020 Strafanzeige bei der Polizei Dinkelsbühl gegen Unbekannt.

Der Geschädigte hatte bereits am 30.11.2020 beim Internetauktionshaus ebay einen sogenannten Pelletofen ersteigert bzw. gekauft. Fatalerweise bezahlte der Mann den Betrag in Höhe von 630 Euro per Vorauskasse an den angeblichen Verkäufer. Doch die Lieferung des Ofens erfolgte bis zum heutigen Tag nicht.

Im Nachhinein erhielt der Mann eine Warnmail von ebay, dass es sich beim Verkäufer höchstwahrscheinlich um einen Straftäter handeln dürfte. Doch die Überweisung des Gelds an die N26 Bank war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr rückgängig zu machen.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Anzeige