Anzeige

Dürrwangen: +++ Rechtsfahrgebot missachtet +++

Am Samstagabend, 03.10.2020 kam es im Ortsbereich Dürrwangen zu einem Verkehrsunfall.
Ein 24-jähriger aus dem benachbarten Landkreis befuhr mit seinem Pkw die Hauptstraße. Als er das Rechtsfahrgebot missachtete und in engem Bogen nach links in die Straße „Am alten Friedhof“ abbog, stieß er mit einem anderen Pkw zusammen, der gerade aus dieser Richtung kam. Beim Zusammenstoß entstand an beiden Pkw Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 9000 Euro. Alle Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Eines der Unfallfahrzeuge Fahrzeuge musste abgeschleppt werden.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Anzeige