Anzeige

Dürrwangen: +++ Anwohner teilen Einbruch mit +++

Am Mittwochnachmittag, 09.02.2022 gegen 13:00 Uhr, teilten Anwohner in der Sulzbacher Straße in Dürrwangen, der Polizei in Dinkelsbühl verdächtige Beobachtungen in einem abbruchreifen Anwesen mit.

Demnach befand sich in dem versperrten Anwesen eine sich dort unberechtigt aufhaltende Person, welche das Gebäude anscheinend durchsuchte. Sofort rückten mehrere Streifen von umliegenden Dienststellen zum Tatort aus.

Unmittelbar danach konnte ein 65-jähriger Mann beim Verlassen des Anwesens von den Einsatzkräften festgenommen werden. Dieser hatte zwei prall gefüllte Plastiktüten mit alten Schallplatten und Kassetten, die aus dem Haus stammten, dabei.

Gegen den 64-jährigen wird nun wegen eines besonders schweren Diebstahls, sowie Sachbeschädigung und Hausfriedensbruchs ermittelt.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Anzeige