Anzeige

Dombühl: +++ Hundebiss +++

Am 18.01.2022 ging eine 46-Jährige mit ihrem nicht angeleinten Schäferhund spazieren.

Ein weiterer Hundebesitzer mit angeleinten Hund (Neufundländer) wurde von dem freilaufenden Schäferhund angegriffen und in die Hand gebissen. Der Verletzte musste sich anschließend in ärztliche  Behandlung begeben.

Gegen die Hundebesitzerin wurden Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige

Anzeige