Anzeige

Dombühl: +++ Bäume gefällt und Holz gestohlen +++

Ein bislang unbekannter älterer Mann fällte in der Zeit von Sonntag, 22.04.2018 – 19.00 Uhr bis Montag, 23.04.2018 – 18.00 Uhr in einem Wald zwischen Dombühl und Schillingsfürst zwei mehr als 20 m hohe Birken. Während eine Birke richtig fiel, verkeilte sich die zweite zwischen anderen Bäumen. Der Täter zersägte den einen Baum und transportierte ihn mit einer Schubkarre ab, den anderen ließ er zurück. Der Wert des entwendeten Holzes wird mit 100 Euro angegeben.
Der Täter wird als 70 – 75 Jahre alt mit grauen lockigen Haaren und grauem Vollbart beschrieben. Er ist Brillenträger und hat einen deutlichen Bierbauch.

Hinweise auf den Holzfäller nimmt die Polizeiinspektion Feuchtwangen unter der Telefonnummer 09852/67150 entgegen.

Quelle: Polizeiinspektion Feuchtwangen

Anzeige

Anzeige