Anzeige

Dinkelsbühl + Wassertrüdingen: +++ Angetrunkene Kraftfahrzeuglenker +++

Zwei angetrunkene Fahrer von Kraftfahrzeugen beschäftigten am Mittwochabend, 25.08.2021 die Polizeiinspektion Dinkelsbühl.

Dinkelsbühl: Gegen 18:30 Uhr stoppten Beamte einen Pkw in der Straße „Am Brühl“. Der 63-jährige Fahrer war offensichtlich leicht alkoholisiert, weswegen ein Alkotest durchgeführt wurde. Dieser Test ergab einen Alkoholwert von mehr als 0,8 Promille. Der Mann musste mit zur Blutprobe ins Dinkelsbühler Krankenhaus. Sein Fahrzeug wurde verkehrssicher abgestellt.

Wassertrüdingen: Gut 1,70 Promille gegen 23:30 Uhr bei einem 27-Jährigen gemessen. Dieser fuhr mit einem Kleinkraftrad in der Oettinger Straße und war möglicherweise durch den Alkoholisierungsgrad begründet von seinem Zweirad gefallen. Hierbei verletzte sich der Mann leicht. Er musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Gunzenhausen verbracht werden. Den Führerschein des 27-jährigen Mannes stellten die Polizeibeamten noch vor Ort sicher.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Anzeige

Anzeige