Anzeige

Dinkelsbühl: +++ Verdacht auf Trunkenheit im Verkehr +++

Wegen des Verdachtes der Trunkenheit im Verkehr wurde eine 59-Jährige angezeigt, die am Montag, gegen 18:40 Uhr, mit ihrem Pkw zwischen Dinkelsbühl und Sinbronn unterwegs war.
Die Frau wurde von einer Streife kontrolliert, da sie verbotswidrig den Radweg befuhr. Bei der Kontrolle stellten die Beamten starken Alkoholgeruch fest. Da die 59-Jährige aufgrund ihres Zustandes nicht mehr in der Lage war, einen Atemalkoholtest durchzuführen, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Einen Führerschein konnte die Dame bei der Kontrolle nicht vorzeigen. Ob sie eine Fahrerlaubnis hat, muss noch ermittelt werden.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Anzeige