Anzeige

Dinkelsbühl: +++ Unfall nach Vorfahrtsverletzung +++

Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es am Dienstag, 01.09.2020 um 17.20 Uhr in Dinkelsbühl.
Eine 18-jährige Pkw-Fahrerin fuhr von der Königsberger Straße kommend auf die Wassertrüdinger Straße ein. Sie hatte dabei vermutlich einen vorfahrtsberechtigten Pkw übersehen, der von einer 70-jährigen Frau gesteuert wurde. Die Frau fuhr mit ihrem Pkw stadtauswärts. Die beiden Fahrzeuge stießen auf der Wassertrüdinger Straße zusammen. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, sie mussten abgeschleppt werden. Gegen die Unfallverursacherin wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Anzeige