Anzeige

Dinkelsbühl: +++ Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort +++

Ein Fahrzeugbesitzer parkte am 21. Juni 2024 um 9:45 Uhr in der Luitpoldstraße auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes seinen Pkw. In der Parklücke gegenüber parkte eine 81-jährige Frau. Beim Rückwärtsausparken stieß die Frau mit ihrem Pkw gegen das abgestellte Fahrzeug in der gegenüberliegenden Parklücke. Danach stieg die Unfallverursacherin aus dem Fahrzeug und schaute sich den Schaden an. Anschließend entfernte sich die Frau von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Ein Zeuge meldete den Vorfall mit dem Kennzeichen der Flüchtigen bei der Polizei. Die Unfallverursacherin konnte somit ermittelt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl