Anzeige

Dinkelsbühl: +++ Trunkenheitsfahrt ohne gültigen Führerschein +++

Am Mittwoch, den 19.09.18, gegen 03.45 Uhr fuhr ein 38 jähriger Mann mit seinem Pkw auf der Staatsstraße von Wilburgstetten nach Weiltingen.
Nachdem er aufgrund seiner Fahrweise bereits mehrmals über das Bankette geraten war, schleuderte der Pkw schließlich in den Straßengraben und überschlug sich mehrmals, bevor er auf der Seite zum Liegen kam. Bei dem Unfall wurde der allein im Pkw befindliche Fahrer leicht verletzt und kam mit BRK ins Krankenhaus Dinkelsbühl. Da bei der ersten Befragung beim Fahrer Alkoholgeruch festgestellt worden war, wurde bei ihm ein Alkotest durchgeführt, der 1,96 Promille ergab. Zudem konnte er keinen für Deutschland gültigen Führerschein vorweisen, so dass er neben der begangenen Trunkenheitsfahrt auch wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis angezeigt wird.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Anzeige