Anzeige

Dinkelsbühl: +++ Tankbetrug +++

Wegen Tankbetruges ermitteln Beamte der PI Dinkelsbühl. Ein noch Unbekannter hatte einen zweistelligen Schaden verursacht. Wie der Verantwortliche des Betriebes erst jetzt zur Anzeige brachte, fuhr bereits am Samstag (06.01.2018) Abend gegen 19:00 Uhr eine bislang unbekannte männliche Person mit einem grauen Pkw Audi A4 zu einer Tankstelle in der Luitpoldstraße. Dort betankte dieser sein Fahrzeug mit Diesel. Anschließend holte der Verdächtige noch Zigaretten im Tankstellenshop und bezahlte diese. Seine Tankrechnung jedoch verschwieg er. Nun fahndet die Polizei Dinkelsbühl nach dem schlanken jungen Mann (ca. 30 Jahre, schwarz gekleidet). Eine erste Spur führt in den Nachbarlandkreis Aalen. Die Polizei Dinkelsbühl sucht nun Zeugen zu diesem Vorfall.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl