Anzeige

Dinkelsbühl: +++ Passant stellt mutmaßlichen Fahrraddieb +++

Ein 21-jähriger Passant beobachtete am frühen Samstagmorgen, 02.04.2022 wie eine Person über die Umfriedung des Grundstücks eines Gasthofes in der Elsassergasse kletterte und kurz darauf aus dem Grundstück mit zwei Fahrrädern durch ein von innen öffnendes Tor wieder herauskam. Da er von einem Fahrraddiebstahl ausging, verständigte er die Polizei.

Die Person konnte durch eine Streifenbesatzung wenig später gestellt werden. Der 31-jährige Mann, der die Fahrräder mit sich führte, gab an, dass er die Fahrräder (zwei E-Bikes) berechtigt an sich nahm. Er konnte vor Ort jedoch keinen Nachweis hierüber erbringen. Warum er die Umfriedung überkletterte, konnte er nicht schlüssig erklären.

Die Fahrräder wurden sichergestellt. Ermittlungen müssen nun ergeben, wem die Räder tatsächlich gehören.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Anzeige