Anzeige

Dinkelsbühl: +++ Kupfer- und Metalldiebstahl +++

Ein in der Bechhofener Straße befindliches ältere Wohnhaus, das gerade renoviert wird, war Ziel von Dieben. Aufgrund der Hausrenovierung wurden in einem Plastikkübel, der auf der Terrasse stand, die bereits ausgebauten alten Stromkabel, die ein Gewicht von ca. 40 kg hatten, gesammelt. Ebenso lagen auf dem Grundstück weitere Kupferrohre, Blechfensterbänke, sowie zwei weiße Gußheizkörper. Als der 39-jährige Hausbesitzer das gesamte Altmetall für die Abholung bereitstellen wollte, musste er feststellen, dass bisher unbekannte Diebe ihm „die Arbeit“ abgenommen hatten; dieses Metall hatte aber noch einen Wert von ca. 150 Euro. Als Tatzeitraum kommt der Freitag, 16.11.2018 bis Sonntag, 13.30 Uhr in Betracht.

Wer zu dem Diebstahl sachdienliche Hinweise geben kann, möchte sich bitte an die Polizei Dinkelsbühl, Tel. 09851/57190, wenden.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Anzeige