Anzeige

Dinkelsbühl: +++ Gegen das Vergessen – Grüne Jugend Dinkelsbühl putzt Stolpersteine und gedenkt der ermordeten Juden +++

Vor 75 Jahren kapitulierte die deutsche Wehrmacht. Am 8. Mai wird jährlich der Sieg über Nazi-Deutschland und den Nationalsozialismus gefeiert. Um ein Zeichen der Erinnerung zu setzen, säuberte die Grüne Jugend Dinkelsbühl zum Tag der Befreiung Stolpersteine in der Dinkelsbühler Altstadt und legte anschließend an jedem Standort weiße Rosen nieder.

„Die Stolpersteine lehren uns, die Opfer des Nationalsozialismus niemals zu vergessen“, erklärten die GJ-Sprecher Katharina Sparrer und David Schiepek. „Jeder einzelne Stein steht für ein Menschenleben, das unter der grausamen Diktatur verfolgt, vertrieben, deportiert, ermordet oder in den Suizid getrieben wurde. Wir alle tragen die Verantwortung, dass sich so etwas niemals wiederholt“. Weiter erklärten sie: „Diese Steine geben den Ermordeten ihren Namen und somit ihre Menschenwürde wieder. Sie erinnern uns daran, dass die Menschen Nachbarn oder Freunde waren.“

Die rund 15 Stolpersteine in Dinkelsbühl wurden im Jahr 2009 gesetzt. Sie befinden sich in der Segringer Straße, in der Klostergasse an der ehemaligen Synagoge, am Altrathausplatz und an zwei Standorten in der Langen Gasse.

Durch Wetter, Wind und Verkehr oxidiert die Messingoberfläche der rund 15 Stolpersteine in Dinkelsbühl, wird dadurch dunkel und ist somit leicht im Pflaster zu übersehen. Mit der Aktion der Grünen Jugend wurde allen Steinen wieder neuer Glanz verliehen. Sie sollen die Dinkelsbühler weiterhin „zum Stolpern“ bringen und Mahnmal sein.

Auch mahnte die Grüne Jugend, dass der 8. Mai 1945 nicht das Ende antisemitischer, nationalsozialistischer und rassistischer Ideologie in Deutschland sei. Faschistische Taten jüngster Vergangenheit zeigen, dass der Kampf gegen Faschismus und rechten Hass jeden Tag weitergeführt werden müsse. Das Sprecherduo sprach sich außerdem dafür aus, den 8. Mai zum Feier- und Gedenktag zu erklären.

Quelle und Foto: Grüne Jugend Dinkelsbühl

Foto: Grüne Jugend Dinkelsbühl

 

Anzeige