Anzeige

Dinkelsbühl: +++ Ehrlicher Finder +++

Einen in der Schreinersgasse verlorenen Fahrradkorb samt darin befindlichem Geldbeutel sowie Bankkarten und diversen Ausweisen trugen der 18-jährige Finder und sein Bekannter am Samstagnachmittag, 18.03.2022 zur Polizeiinspektion Dinkelsbühl.

Noch während die Beamten die Fundanzeige aufnahmen, meldete sich bereits die 79-jährige Verliererin des Korbes telefonisch bei der Polizei und wollte den Verlust anzeigen. Sie konnte kurze Zeit später bei der Dienststelle in der Luitpoldstraße ihren Korb mit dem kompletten Inhalt wieder in Empfang nehmen. Dem ehrlichen Finder übergab sie aus Dankbarkeit einen Geldbetrag als Finderlohn.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Anzeige