Anzeige

Dinkelsbühl: +++ Brand mit hohem Sachschaden +++

Am Donnerstag, 01.07.2021 kam es kurz nach 13:00 Uhr zu einer Entzündung einer Photovoltaikanlage auf dem Dach eines Drogeriemarkts in der Wassertrüdinger Straße in Dinkelsbühl.

Zur Brandbekämpfung waren mehr als 30 Kräfte der FFW Dinkelsbühl vor Ort, die das Feuer jedoch trotz widrigen Umstände aufgrund der weiter Strom produzierenden PV-Anlage unter Kontrolle brachten.

Aus Sicherheitsgründen musste das gesamte Gebäude evakuiert werden. Die Ermittlung der Brandursache übernahmen Beamte der PI Dinkelsbühl, welche die Schadenshöhe auf ca. 20.000,– Euro schätzen.

Quelle: Polizeiinspektion Dinkelsbühl

Anzeige

Anzeige