Anzeige

Dietenhofen: +++ Verkehrsunfall mit zwei Verletzten +++

Am Samstagvormittag. 27.11.2021 verursachte ein 18-jähriger Lenker eines Pkw aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit einen Verkehrsunfall. Es entstand Personen- und Sachschaden.

Gegen 11:45 Uhr befuhr der 18-Jährige mit seinem Pkw Peugeot die Kreisstraße AN26 von Kleinhaslach kommend in Richtung Dietenhofen. Mit im Fahrzeug war eine 19-jährige Beifahrerin. Im S-Kurvenbereich bei Haunoldshofen verlor der Fahrzeugführer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte nach links von Fahrbahn. Nach einem Überschlag kam das Fahrzeug im neben der Fahrbahn befindlichen Acker zum Stillstand.

Der Fahrer sowie die Beifahrerin verletzten sich nach ersten Erkenntnissen leicht, wurden jedoch für weitere Untersuchungen durch das BRK in ein Klinikum verbracht. Die Verkehrsregelung während der Unfallaufnahme erfolgte durch die FFW Dietenhofen. An dem Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 2.000,- Euro.

Quelle: Polizeiinspektion Heilsbronn

Anzeige

Anzeige